Philadelphia-Torte

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Löffelbiskuits 200 gr.
Butter 100 gr.
Sahne 600 gr.
Götterspeise Zitrone 1 Päckchen
Wasser 500 ml
Frischkäse Philadelphia 200 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen

Zubereitung

1.Löffelbiskuits in grobe Stücke brechen, in einem Gefrierbeutel einfüllen und zerbröseln. Danach in eine Schüssel geben, die Butter hinzufügen und gut vermengen. Masse in eine Springform (26 cm Durchmesser) füllen und den Boden gut andrücken.

2.Götterspeise nach Anleitung zubereiten (ohne Zucker) und danach 5 Minuten erkalten lassen. Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker dazu geben und verrühren. Sahne steif schlagen und unterrühren. Die Creme auf den vorbereiteten Boden geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

3.Vorsichtig vom Rand lösen und dekorieren. Man kann auch, nach Geschmack, bevor die Creme auf dem Boden verteilt wird, mit gut abgetropften Mandarinen aus der Dose den Boden belegen. Schmeckt aber auch ohne Mandarinen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Philadelphia-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Philadelphia-Torte“