Schwäbische Seelen überbacken

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelen oder 4 große Dinkelsemmeln o.ä. 2 Stk.
Schinken roh 150 gr.
Zwiebeln rot 1 Stk.
Emmentaler 100 gr.
Olivenöl kalt gepresst 0,05 l

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Eine Seele ist etwas spezielles aus dem Schwabenland, Ihr könnt dies aber auch mit Semmeln machen - sozusagen die Antwort auf Bruscetta. Backofen vorheizen auf 150°, Ober-Unterhitze

2.Seelen (siehe Bild) teilen und ebenfalls längs halbieren, somit 8-teln.

3.Schnittflächen mit Olivenöl beträufeln, gehobelte Zwiebel drauf, nun der Schinken und oben der flach geschnittene Hartkäse.

4.Alles in den Ofen und danach lecker verzehren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Seelen überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Seelen überbacken“