Spaghettiauflauf

Rezept: Spaghettiauflauf
Total lecker. Kann man mit übrig gebliebenen Spaghetti machen.
1
Total lecker. Kann man mit übrig gebliebenen Spaghetti machen.
00:30
1
2507
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Spaghetti
250 gr.
Schinken gekocht
1 Dose
Tomaten geschält
150 gr.
Käse gerieben
2 EL
Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Oregano
Basilikum Gewürz
Butterflocken
Paniermehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
10,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghettiauflauf

Olli-s Ofennudeln mit Hackfleisch
Zucchini-Paprika-Gratin
Gratinierte Gnocchi

ZUBEREITUNG
Spaghettiauflauf

1
Spaghetti knapp al dente kochen. Wer noch Spaghetti vom Vortag hat, kann diese auch nehmen. Schältomaten zerkleinern, wieder in den Saft geben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. 1/3 der Pasta in eine auflaufform (evt. geölt) geben, die Hälfter der Tomaten darauf geben, anschließend die Hälfte der Schinkenwürfel.
2
Eine 2. Schicht Pasta einfüllen, die restlichen Tomaten und die Schinkenwürfel darauf. Mit dem letzten Drittel der Pasta abschließen. Die Käsesorten mischen und darüber geben. Mit Paniermehl bestreuen, Butterflöckchen obenauf. Ca. 20 im Backofen backen, bis die Kruste goldbraun geworden ist.

KOMMENTARE
Spaghettiauflauf

Benutzerbild von desy1806
   desy1806
das rezept schnapp ich mir ;) 5*

Um das Rezept "Spaghettiauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung