Rahmgulasch mit Butterbröseln

Rezept: Rahmgulasch mit Butterbröseln
herzhaftes zum Osterbrunch
2
herzhaftes zum Osterbrunch
02:45
2
473
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Zwiebeln
1 kg
Champignons
1,5 kg
gemischtes Gulasch
6 Essl.
Öl
Salz, Pfeffer, Zucker, Edelsüss-Parika
1 Essl.
Tomatenmark
3 Essl.
Mehl
200 gr.
Schlagsahne
80 gr.
Weissbrot
4 Essl.
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2051 (490)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmgulasch mit Butterbröseln

Schoko Ü-eier mit Zitronencreme
Oster - Häschen Ziegen

ZUBEREITUNG
Rahmgulasch mit Butterbröseln

1
Zwiebeln schälen, grob würfeln. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2
Gulasch im heissen Öl portionsweise kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im heissen Bratfett anbraten. Fleisch wieder zufügen. Alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen. Tomatenmark und Mehl zufügen, kurz mit anschwitzen. Knapp 2 l Wasser einrühren, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca 1 3/4 Stunden schmoren.
3
Gulasch mit Sahne verfeinern, abschmecken und in eine ofenfeste Schüssel füllen. Brot zerbröseln, in heisser Butter anbraten und darüberstreuen. Evtl. unter dem heissen Grill 3-5 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Rahmgulasch mit Butterbröseln

Benutzerbild von rek55
   rek55
hab ich mir auf Vorrat mitgenommen, da sind viele interessante Komponenten drin, die muss ich halt einfach mal ausprobieren, 5* viele lieb Grüße rek
   L****a
Wird ausprobiert :)

Um das Rezept "Rahmgulasch mit Butterbröseln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung