Sveler

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucker 75 Gramm
Natron 0,5 TL
Hirschhornsalz 0,5 TL
Kefir 500 ml
Mehl 250 Gramm
Salz 1 Prise
Eier 3
Butter und Zucker nach Bedarf mischen. etwas

Zubereitung

1.Das Natron und das Hirschhornsalz jeweils in einem eigenen Gefäß (z.B. 2 Tassen) in etwas Kefir auflösen und zum Treiben beiseite stellen.

2.Eier und Zucker mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen, den restlichen Kefir sowie nach und nach Mehl und Salz unterrühren. Zuletzt die beiden Backtriebmittel zugeben und den Teig glatt rühren. Ca. 5 Minuten ruhen lassen.

3.Dann bei mittlerer Hitze (!) in einer beschichteten Pfanne ohne Fett portionsweise 13-15 cm große Pfannkuchen backen (ergibt ca. 8 Stück). Wenn der Teig Blasen wirft, wenden und goldbraun fertig backen (nicht zu lange, die Sveler sollen elastisch und nicht brüchig sein).

4.Die Sveler mit gezuckerter Butter bestreichen, in der Mitte zusammenklappen und warm oder kalt genießen.

5.Tipp: Falls man an der gut sortierten Käsetheke fündig wird, die Sveler unbedingt auch statt der Butter einmal mit norwegischem karamellisierten Braunkäse wie 'Gudbrandsdalsost' oder 'Ekte Geitost' füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sveler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sveler“