Seehechtfilet mit Venusmuscheln

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seehechtfilet 4 Stück
Creme fraiche 100 ml
Venusmuscheln 200 Gramm
Fischbrühwürfel 1

Zubereitung

Muscheln waschen, mit einem Glas Wasser in einem Topf geben. Deckel drauf, bei starker Hitze kochen lassen, bis sie sich geöffnet haben. Abgiessen. Sud und Muscheln aufbewahren. In den selben Topf Creme fraiche, Muschelsud und den Brühwürfel. Aufwallen lassen und 2 Min. kochen lassen. Fischfilets mit der Haut nach unten in eine Form legen, pfeffern und salzen, mit Öl beträufeln und 8 Min. bei 180 Grad im Backofen garen. Den Fisch auf Teller geben, mit den Muscheln und der Sosse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seehechtfilet mit Venusmuscheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seehechtfilet mit Venusmuscheln“