Gekochte Rinderzunge

3 Std 30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderzunge 1 Stk.
Suppengemüse 600 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Butter 20 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahnemeerrettich etwas
Mehl 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
3 Std
Ruhezeit:
45 Min
Gesamtzeit:
4 Std 15 Min

1.Die Zunge gut waschen und dann 2 - 3 Stunden wässern ( das Wasser mindestens einmal wechseln ) . Nun Kochen Sie die Zunge ca. 1 Stunde , dann geben Sie das gepuzte und kleingeschnittene Suppengemüse und die Zwiebel dazu , würzen mit Salz und Pfeffer . Lassen Sie die zunge nochmal 2 Stunden kochen , bis sie weich ist .

2.Nehmen Sie Nun die Zunge aus der Brühe und schälen sie , dann schneiden Sie sie in dünn Scheiben .

3.Zerlassen Sie die Butter in einem Topf und geben das Mehl dazu , verrühren Sie das Mehl mit der Butter und gießen Sie mit der Brühe an bis Sie eine sämige Soße erhalten , würzen Sie mit Salz und Pfeffer .

4.Legen Sie die Zungenscheiben in die Soße . Zu der Zuge reichen Sie Salzkartoffeln und Sahnemeerrettich .

5.Wer mag kann die Zunge nach dem Kochen schälen und dann kalt werden lassen , dünn aufgeschnitten kann man sie als Brotbelag verwenden .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochte Rinderzunge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...