Tortellinisalat

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tortellini-Teig: etwas
Mehl 300 gr.
Eier 2 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Olivenöl 1 EL
Wasser 1 Schuss
Salz 1 TL
Muskat 1 Prise
Tortellini-Füllung: etwas
Frischkäse 300 gr.
Schnittlauch 1 EL
Petersilie 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salat: etwas
Salatgurke 1 Stk.
Cocktailtomaten 300 gr.
Fleischtomate frisch 1 Stk.
Kochschinken 2 Scheibe
Lauch 0,5 Stk.
Marinade/Dressing: etwas
Saure Sahne 1 Becher
Crème fraîche 1 Becher
Curryketchup 1 TL
Senf 1 TL
Gewürzgurken Sauerkonserve 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chili 1 Prise
Oregano 1 TL
Basilikum 1 TL

Zubereitung

1.Für den Tortelliniteig alle Zutaten mit dem Handmixer mischen. Danach mit den Händen durchkneten, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Anschließend zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen, in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Am Zubereitungstag für die Füllung den Frischkäse mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen. Dann den Nudelteig dünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine (bis Stufe 3) geben, 5 x 5 cm große Rechtecke ausstechen und auf jedes Rechteck 1/2 bis 1 TL der Füllung setzen. Dann die Tortellini daraus formen.

3.Im Anschluss die Tortellini ca. 20 Minuten in gesalzenes, kochendes Wasser geben, danach abgießen und auskühlen lassen.

4.Die Zutaten für den Salat waschen/putzen und klein schneiden. Dann die Marinade zubereiten: Sahne und Crème fraîche mit etwas Gewürzgurkenwasser vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Danach würzen und die Salatzutaten hinzugeben.

5.Zum Schluss die abgekühlten Tortellini unterheben und das Ganze noch mindestens 2 Stunden vor dem Servieren kaltstellen. Mit 2 Schnittlauchhalmen, Petersilie und Gurkenscheiben dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellinisalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellinisalat“