Pastasoße diavolo

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Speckwürfel 125 g
Tomaten Konserve 1 Dose
Bohnen weiß reif Konserve 1 Dose
Peperoni frisch 2
Champignons Konserve abgetropft 1 Dose
Basilikum etwas
Knoblauchzehe 1
Parmesan gehobelt 40 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Italienische Kräutermischung etwas
Chiliflocken etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, fein würfeln. Peperoni halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Weiße Bohnen und Champig nons abtropfen lassen.

2.Speck und Zwiebel in etwas Öl anbraten. Peperoni und Knoblauch zugeben und kurz anbraten. Die Dosentomaten (mit Saft) zugeben und im Topf etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und italienischer Kräutermischung abschmekcen. Wer es schärfer mag gibt noch Chiliflocken nach Geschmack dazu.

3.Die abgetropften weißen Bohnen und Champignons zufügen und erhitzen. Basilikum hacken und unterheben. Dazu passt Pasta jeder Art. Soße über die Pasta geben, mit gehobeltem Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit.!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastasoße diavolo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastasoße diavolo“