Rindersteaks in Rotweinsauce

1 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Pfeffer schwarz 1 TL
Rotwein 150 ml
Rosmarinnadeln 1 EL
Salz 1 Prise
Hüftsteaks á 180 g 4
Sonnenblumenöl 2 EL
passierte Tomaten 370 gr.

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, beides fein hacken. Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Wein, Rosmarin und Salz in einer Schüssel vermischen.

2.Hüftsteaks in eine flache Form legen. Mit der Rotweinsauce beträufeln. Dann Zwiebeln und Knoblauch darüber Streuen. Zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

3.Steaks aus Marinade nehmen und trockentupfen. Die Marinade beiseite stellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Hüftsteaks darin auf jeder Seite 3-5 Minuten braten, bis sie braun sind. Herausnehmen, warm stellen (Ofen zw. 60-80 Grad).

4.Marinade in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Tomaten zufügen, 10 Minuten miterhitzen. Zuletzt Steaks kur darin ziehen lassen.

5.Dazu passen z.B. Bratkartoffeln, Kroketten, auch Pommes und als Gemüse karamellisierte Tomaten, Möhren, Brocolli, Prinzessbohnen, etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteaks in Rotweinsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteaks in Rotweinsauce“