Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett

Rezept: Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett
3
3
412
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Brathähnchen á 800g
8 frische
Lorbeerblätter
100 g
Alpen-Wiesenheu
50 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett

Wirsing mit Hähnchenfilet a la Heiko

ZUBEREITUNG
Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett

1
Hähnchenhaut an Brust und Keulen mit den Fingern lockern, jeweils 1 Lorbeerblatt dazwischenschieben, Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit Alufolie belegen, das Heu darauf ausbreiten, Hähnchen darauflegen. Butter mit 1/2TL Cayennepfeffer schmelzen lassen. Hähnchen mit einem Teil davon bestreichen.
2
Im Ofen 20 min. backen, Ab und zu nachschauen, ob das Heu nicht verkokelt!;-)) Temperatur auf 200 Grad runterschalten, Hähnchen wieder mit Butter bestreichen und 40 min. garen.

KOMMENTARE
Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett

Benutzerbild von nadi83
   nadi83
Das hat mich neugierig gemacht!! 5*
Benutzerbild von Santorini
   Santorini
Das ist was für mich, ich liebe Lorbeer. Was für ein leckeres Hähnchen ! 5 ***** und LG Siggi
Benutzerbild von Kathi2510
   Kathi2510
Jetzt bin ich ja mal gespannt ob ich neugierig bin:o)) 5 Strohsternchen*****

Um das Rezept "Lorbeer-Hähnchen auf dem Heubett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung