Fingerfood für Party

2 Std 5 Min mittel-schwer
( 124 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
CRACKERS etwas
Blätterteig tiefgefroren 2
Käse gerieben 200 gr.
Ei 1
Sesamkörner schwarz und weiß etwas
Mandel etwas
Salz etwas
MINIBULETTEN etwas
Hackfleisch gemischt 1 kg
Ei 1
Semelbrösel 6 EL
Knoblauchzehen gehackt 2
Möhren fein gerieben 100 gr
Schalotten 2
Petersilie gehackt etwas
Feta 100 gr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
TOMATEN-MOZZARELLA SPIEßE etwas
Cherrytomaten 16 St.
Mozzarella Minis oder Würfel 16 St.
Oliven grün 8 St.
Basilikum gehackt etwas
Olivenöl etwas
PFANNKUCHENROULADEN etwas
Mehl 80 gr
Eier 2
Milch fettarm 200 ml
Petersilie gehackt etwas
Magerquark 200 g
Kräutermischung etwas
Meerrettich frisch gerieben 2 EL
Räucherlachs 200 gr.
Salz, Pfeffer etwas
MINI-HOT-DOGS etwas
Hot-Dog-Brötchen 2 St.
Miniwürstchen knackig aus dem Glas 16 St.
Salatblätter 3 St.
Ketchup etwas
Senf oder Mayonnaise etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
55 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.CRACKERS: Der Ofen bei 200° vorheizen. Blätterteig auftauen lassen. In gewünschte Formen ausradeln (Quadrate, Stange, rund, Dreieck,etc.). Ei verquirlen und ein bißchen Salz dazu geben. Der Teig mit Ei bestreichen. Die Blätterteigstücke nach Wunsch mit geriebenem Käse, Sesam (weiß und schwarz), Mandel bestreuen. In dem Ofen ca.15-20 Min. backen lassen.

2.MINIBULETTEN: Schalotten fein hacken und kurz im heißen Öl anbraten. Abkühlen lassen und dann zum Hackfleisch geben. Ei, Semelbrösel, klein geriebe Möhre, fein gehackte Petersilie und Knoblauch dazu geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta in kleine Würfel schneiden (ca. 1 x 1 cm oder kleiner).

3.Mit angefeuchteten Händen kleine Buletten formen und ein Fetawürfel hinein drücken und gut verschließen. Die Buletten im heißen Öl anbraten oder im Ofen garen lassen (Ofen bei 180° vorheizen, Buletten auf ein mit Backpapier gelegtes Backblech legen, in den Ofen schieben und ca. 30 Min. garen lassen. Zwischendurch rein schauen.) Die Bulettchen abkühlen lassen.

4.Auf einen Fingerfoodspieß eine Bulette stecken, dann eine kleine Gewürzgurke (Cornichon) und noch eine Bulette.

5.TOMATEN-MOZZARELLA SPIEßE: Die Tomaten waschen und halbieren. Mozarellakügel (oder Würfel) abtropfen lassen. Abwechselnd Tomaten mit den Mozzarellakügeln und Oliven auf einen Spieß stecken. Mit einigen Tropfen Olivenöl und klein gehacktem Basilikum garnieren.

6.PFANNKUCHENROULADEN: Aus Eiern, Milch, Mehl und eine Prise Salz einen Pfannkuchenteig rühren. Fein gehackte Petersilie unter den Teig rühren. Aus dem Teig 4 dünne Pfannkuchen backen und nebeneinander abkühlen lassen. Den Magerquark abtropfen lassen und mit Küchenkräuter (8-Kräutermischung), eine Prise Salz, Pfeffer und Meerrettich verrühren.

7.Meerrettichquark auf die abgekühlten Pfannkuchen streichen, Räucherlachsscheiben auf den Quark legen und die Pfannkuchen vorsichtig aufrollen. Die Pfannkuchen in ca.2 cm breit Scheiben schneiden und jeweils 2 Stück auf einen Fingerfoodspieß stecken.

8.MINI HOT DOGS: Brötchen halbieren und dann in 2 cm breit Stücke schneiden. Salatblätter waschen, abtropfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Brötchenstücke mit Ketchup und Senf streichen. Auf einen Fingerfoodspieß zwischen zwei Stück Brötchen abwechselnd 2 Miniwürstchen und Salat stecken.

9.ANDERE SNACKS AUS BLÄTTERTEIG. Süß: Teigtaschen mit einer Mischung von Nougat und gehackten Erdnüssen füllen. Salzig: Teigtaschen mit einer Mischung aus: Creme fraiche, Poree klein geschnitten, gekochtem Schinken klein gewürfelt, mit Salz und Pfeffer gewürzt.

10.ANDERE SNACKS AUS BLÄTTERTEIG. Süß: Teigtaschen mit einer Mischung von Nougat und gehackten Erdnüssen füllen. Salzig: Teigtaschen mit einer Mischung aus: Creme fraiche, Poree klein geschnitten, gekochtem Schinken klein gewürfelt, mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood für Party“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood für Party“