Dessert: Exotischer Pudding mit Früchten

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Am Tag vorher vorbereiten: etwas
Rosinen 40 Gramm
Ananas kandiert 30 Gramm
Kokosraspeln 30 Gramm
Rum 1 Schuss
Ananas,Mango, Orangendirektsaft 100 Milliliter
Für den Pudding etwas
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Vanillinzucker 2 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Ananas, Mango, Orangendirektsaft 300 Milliliter
Ananas, Orange, Passionsfrucht, Mango, Banane Direktsaft 300 Milliliter
Kokosnussmilch 400 Milliliter
Für das Himbeersorbet etwas
Himbeeren tiefgefroren 250 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Früchte am Abend vorher in einem geschlossenen Gefäß indem Rum-Saft-Gemisch einweichen.

2.Am anderen Morgen aus dem Vanillepuddingpulver, Zucker und den Säften einen Pudding kochen.

3.Die eingelegten Früchte unter den Pudding ziehen.

4.Den fertigen Pudding in Schälchen füllen und kalt stellen.

5.Die gefrorenen Himbeeren mit dem Vanillinzucker pürieren und eine Nocke davon auf das Dessert geben. Ergibt eine frische Note, sieht gut aus und schmeckt lecker....

6.Tipp: 1Eigelb unter den noch heißen Pudding ziehen und das steif geschlagene Eiklar ebenfalls unter heben. 200 ml Sahne schlagen und mit Vanillinzucker aromatisieren, ebenfalls unterziehen. Das Dessert wird dadurch luftiger, allerdings nicht kalorienärmer!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Exotischer Pudding mit Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Exotischer Pudding mit Früchten“