11 Grünkohl Mal Anders Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Grünkohl Mal Anders Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl aus meiner TK-Vorratshaltung
  • Bauchspeck gewürfelt
  • Kasseler gewürfelt
  • Pinkelwürste in Scheiben geschnitten
  • Kartoffeln fein gewürfelt aus eigenem Anbau
  • Haferflocken
  • Senf grob mittelscharf
  • Zwiebel gewürfelt
  • Gemüsebrühe eigene Herstellung
  • Butterschmalz
  • Meersalz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Fleischwurst vom Metzger meines Vertrauens
  • Knoblauchzehen grob gehackt
  • Schalotte frisch grob geschnitten
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl frisch
  • Fusilli
  • Knoblauchzehe
  • Zwiebel
  • Geflügelfond
  • Parmesan gehobelt
  • Pinienkerne
  • Sultaninen
  • Pfefferschote frisch
ZUTATEN
Grünkohl-Linsen-Curry - Rezept - Bild Nr. 7115
Grünkohl-Linsen-Curry
01:25
79
0
ZUTATEN
  • Grünkohl geputzt
  • Salz
  • Schalotten
  • Ingwer frisch
  • Rapsöl
  • Knoblauchzehe
  • Currypaste gelb
  • Berglinsen
  • Gemüsebrühe
  • Kokosmilch dünn
  • Möhren
  • Basmati-Reis
  • Limettensaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pellkartoffeln
  • Fett zum Braten
  • Rest Grünkohl
  • Rest Fleisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl, frisch oder fertig aus dem Glas
  • rote und 1 gelbe oder und orangene Paprika
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Zwiebeln gehackt
  • gelbe Zucchini oder und grün
  • Salz, Pfeffer, Zucker, wer mutig ist Chili
  • Fleisch wie Kochwurst, Kassler, Scheiben Bauch Schwein
  • Schmalz
  • etwas Wasser mit oder ohne gekörnter Brühe
ZUTATEN
Grünkohleintopf
00:31
949
2
ZUTATEN
  • Grünkohlgefroren
  • Kartoffeln
  • Mettenden
  • Cabanossi
  • Blutwurst
  • Salz,Pfeffer,Bohnenkraut
ZUTATEN
Braunkohl mit Klump
00:40
2k
1
ZUTATEN
  • Grühnkohl
  • Schweinefleisch
  • Schweinebauch
  • Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Piment
  • Birnen
  • Kartoffel
  • Eier
  • Paniermehl
  • Mehl
  • Salz
  • Schmalz
  • Butterflocken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl TK
  • Zwiebel
  • Öl
  • Brühe
  • Sahne
  • Muskat
  • schwarzer Pfeffer
  • Creme fraiche
  • Röstzwiebeln
  • Salz
  • küchenfertige Krabben
ZUTATEN
Grünkohltorte
00:40
746
2
ZUTATEN
  • Quark 20
  • Rapsöl
  • Eier
  • Mehl
  • Zwiebeln gehackt
  • Grünkohl 850ml
  • Margarine
  • Äpfel säuerlich
  • Apfelmus
  • Mettenden
  • Saure Sahne 20 Fett
  • Gouda gerieben
  • Koriander gemahlen
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl frisch
  • durchwachsener Speck in Würfeln
  • Zwiebel gewürfelt
  • Griebenschmalz
  • Gerste Graupen
  • Geflügelfond
  • Salz, Pfeffer, 1 Stange Zimt
  • Schweinefilet geräuchert
  • Butter
  • Schalotte
  • Champignons
  • Knoblauch
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Pfefferkörner weiß
  • Kartoffeln in ganz dünnen Streifen
  • Rapsöl zum Frittieren
ZUTATEN
Grünkohlauflauf
01:10
1,3k
10
ZUTATEN
  • Grünkohl frisch
  • Kartoffeln
  • mittelgroße Zwiebel
  • Öl
  • kernige Haferflocken
  • Schmand und Sahne
  • gekörnte Brühe
  • Salz,Pfeffer und Muskat
  • Gouda gerieben
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Grünkohl: schmackhafte Zubereitungen des Winterklassikers

Winterzeit-Grünkohlzeit. Dieses vitaminreiche Gemüse, auch Braunkohl genannt, kennen die meisten nur in der klassischen Zubereitung. Je nach Region wird Grünkohl mit verschiedenen Fleischbeigaben wie Kohlwurst, Kasseler, Pinkel oder Schweinebacke serviert. In Norddeutschland wird der Grünkohl noch mit Zucker bestreut. In fast allen Regionen lässt man sich dazu eine gute Portion Bratkartoffeln schmecken. Tatsächlich ist Grünkohl sehr variabel und schmeckt auch mal anders zubereitet, zum Beispiel vegetarisch oder als Eintopf.

Gesundes Grün

Seit einigen Jahren hat auch Amerika den Grünkohl für sich entdeckt und verarbeitet ihn als „Superfood“ in grünen Smoothies. Nicht ohne Grund, denn neben Vitamin C enthält dieses Wintergemüse viele sekundäre Pflanzenstoffe, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Außerdem zählt Grünkohl als eine von wenigen Gemüsesorten zu den wertvollen pflanzlichen Eisen- und Kalziumlieferanten. Grünkohl in Kombination mit Knoblauch oder anderen Gewürzen gibt den Gerichten eine ganz besondere Geschmacksnote und kann dadurch sogar noch gesünder werden.
Empfehlung