Hendl Haxerl oder Hühnerschenkel toskanisch

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerschlegel = Hünerschenkel= Haxerl 4 Stück
Tomaten 0,25 Kilogramm
Kartoffel geschält frisch 4 grosse
Zwiebel oder Schalotten 2 Stück
Knoblauchzehen 6
frische Kräuter gemischt 1 EL
einige Oliven etwas
Feta- Schafkäse nach belieben etwas
Chilli rot 2
Rosmarin frisch 2 Stk.
Oregano und Basilikum nach belieben etwas

Zubereitung

1.Auf ein tiefes Backblech Olivenöl verteilen, so dass der ganze Boden bedeckt ist. Hendlhaxerl (Hühnerschlegel), ungeschälte geviertelte oder geschälte (je nach Größe) Kartoffeln, Oliven, geschälte Knoblauchzehen im Ganzen, Schalotten im Ganzen (die größeren kann man auch halbieren) Tomaten vierteln,Chilli und Schafkäse dazugeben und die Kräuter verteilen. Nochmals Olivenöl über die Zutaten geben und mit den Fingern alles gut durcheinanderdrehen, so dass alles mit Olivenöl benetzt ist. Alles salzen und pfeffern und ins Rohr geben.

2.Alles eine gute 3/4 Stunde im Rohr lassen, dabei mehrmals umrühren und das Fleisch einmal umdrehen. Dann nachsehen, das Fleisch braucht jetzt noch ca 15 Minuten. Je nachdem wie weit es schon ist, kann man die Temperatur am Schluß höher stellen und die Hühnerschlegel zwischendurch umdrehen, damit sie knuspriger werden. Gutes Gelingen wünscht euch euer Cerankaiser.

3.MEINE - WEINEMPFEHLUNG Weißwein zB. ein Portofino aus Ligurien gut gekühlt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hendl Haxerl oder Hühnerschenkel toskanisch“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hendl Haxerl oder Hühnerschenkel toskanisch“