Buttermilchspeise mit Blutorangen & Limetten

4 Std 15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Buttermilch 0,5 Liter
Gelantine 8 Bl.
Blutorangen 3
Limette 1
Ei 2
Zucker 4 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahne 0,125 Liter
Sauerrahm 0,125 Liter

Zubereitung

1.Gelantine in ein wenig kaltem Wasser einweichen. Nach 10 Min. mit ein wenig Flüssigkeit auf kleinster Stufe erhitzen, bis die Gelantine flüssig geworden ist.

2.Blutorangen und Limette auspressen und Saft zur Seite stellen. Sahne Steif schlagen.

3.Eier trennen, Eischnee von den 2 Eiweiß mit einem EL Zucker schlagen. 2 Eigelb mit den 3 El Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Buttermilch und Sauerrahm dazugeben und mit dem Mixer verrühren.

4.In die Gelantine ein wenig von der "Buttermilch" geben und glattrühren, dann in die "Buttermilch" geben und gut verrühren. Etwa 20 Min. kaltstellen, bis die Masse anfängt zu gelieren, dann die geschlagene Sahne und den Eischnee darunter heben.

5.Mind. 4 Stunden kalt stellen, damit die Buttermilch fest wird. Nocken aus der Masse stechen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilchspeise mit Blutorangen & Limetten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilchspeise mit Blutorangen & Limetten“