Grillen: Sardinen vom Holzkohlen Grill

2 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sardinen frisch küchenfertig 12 Stk.
Olivenöl kalt gepresst 250 ml
Knoblauch frisch 2 Stk.
Zitrone frisch 1 Stk.
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosmarinzweige 12 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g

Zubereitung

1.Die Sardinen waschen, säubern anschl.gut trocknen, in eine flache Form legen und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Mit gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und mit einem Rosmarinzweig auf die Fische legen.Die Form mit Alufolie bedeckt für mind.1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.Vorm Grillen die Fische mit einem Küchenkrepp trocken tupfen, mit Meersalz würzen und auf dem Grill unter vorsichtigem Wenden knusprig braten. Dazu passt: Zitronenspalten, Ajioli , Baguette und Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen: Sardinen vom Holzkohlen Grill“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen: Sardinen vom Holzkohlen Grill“