Dippekuche

2 Std schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 3 kg
Zwiebel 1 gross
Schrippe (trockenes Brötchen) 2 Stück
Ei 1
Muskatnuss etwas
Jodsalz etwas
weißer Pfeffer etwas
Speckschwarte 1 Stk.
Schweineschmalz/-fett 40 Gramm
Schinkenspeck 250 Gramm
Äpfel frisch Boskop 1 kg
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Zu erst einen Gußeisernen Topf dick mit Speck (Speckschwarte) einreiben

2.Die Kartoffeln abwaschen, schälen. In eine große Schüssel mit der Kartoffelreibe reiben. Die Schrippen mit dazu reiben.

3.Die Zwiebel schälen und in kleinen Würfeln schneiden, dazugeben und mit Ei unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat gut würzen.

4.Den Schmalz nun im Topf erhitzen. Zwischenzeitlich den Speck in grobe Würfel schneiden.

5.Backofen auf 250°C vorheizen

6.Die Speckwürfel mit der Kartoffelmasse in den Topf geben und anbraten, so das er am Boden eine Gruste bildet. Die Masse mit der Gruste aus dem Topf entnehmen.

7.Topf säubern und das gleiche noch zweimal wiederholen.

8.Nun alles wieder aus den Gußtopf entnehmen. Den Topf gut säubern und mit der Speckschwarte einfetten.

9.Die Masse nun wieder in den Topf geben und mit Deckel bei 250°C (vorgeheitztem Ofen) 30Min. backen.

10.Während der Backzeit, Äpfel waschen, schälen, kleine Stücke schneiden und in einen Topf mit bischen Wasser zu Apfelkompott garen lassen.

11.Nach 30Min im Backofen den Deckel abnehmen und weitere 15Min backen, so das sich eine dunkle Gruste bildet.

12.Den Dippekuchen aus dem Topf auf einen Kuchenplatte umstülpen und mit dem Apfelkompott heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dippekuche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dippekuche“