Kesari

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weichweizengrieß 1 Tasse
Milch 1 Tasse
Wasser 1 Tasse
Cashewkerne 100 Gramm
Rosinen 50 Gramm
Butterschmalz 4 EL
Zucker 1 Tasse
Kadermompulver 1 TL
Rote Lebensmittelfarbe (optional) etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Cashewkerne und die Rosinen darin ein paar Minuten anbraten. Die Rosinen sollten sich ballonartig aufblasen. Die Cashewkerne etwas bräunen. Dann beides aus der Pfanne nehmen ohne den Butterschmalz aus der Pfanne zu entfernen.

2.Einen weiteren EL Butterschmalz hinzufügen und den Gries in der Pfanne damit kurz anrösten. Dann ebenfalls aus der Pfanne nehmen. In die Pfanne nun Milch und Wasser füllen und den Gries langsam einrühren. Die Masse sollte langsam andicken und cremeartig werden. Dann auch den Zucker einrühren. Dadurch wird die Masse nochmal ein wenig fester. An dieser Stelle käme nun auch die Lebensmittelfarbe hinzu.

3.Kadermompulver, Cashewkerne, 2 EL Butterschmalz und Rosinen hinzufügen. Gut verrühren. Dann die Masse in eine Auflaufform geben. Mit einem Messer glatt streichen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann mit einem Messer in Rauten oder Vierecke schneiden und servieren. Dazu passen Mango oder Erdbeeren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kesari“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kesari“