Eismeer Garnelen mit Paprika und Mie-Nudeln

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eismeer Garnelen:
Eismeer Garnelen ( gekocht, geschält und aufgetaut ) 200 g
1 Eiweiß etwas
Maisstärke 1 TL
Erdnussöl ml
Mie-Nudeln:
Mie-Nudeln ( Instantnudeln ) 115 g
Salz 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Eismeer Garnelen mit Paprika und Mie-Nudeln:
1 rote Paprika / geputzt g
1 gelbe Paprika / geputzt g
1 gelbe Paprika / geputzt g
1 Frühlingszwiebel / geputzt g
1 Stück Ingwer / geschält g
1 Knoblauchzehe / geschält g
1 rote Chilischote / geputzt g
Hühnerbrühe / 1 TL Instantbrühe 100 ml
helle Sojasauce 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
Maisstärke 1 TL
heller Reisessig 1 TL
Sesamöl 0,5 TL
Chiliöl 0,5 TL
Glutamat 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
vorbereitete Eismeer Garnelen etwas
vorbereitete Mie-Nudeln etwas
Servieren:
2 Radieschen etwas
2 Stängel Maggikraut etwas
das Eigelb im Wok gebraten und halbiert etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Eismeer Garnelen:

1.Garnelen waschen und gut abtropfen lassen. 1 Ei trennen, das Eiweiß mit Maisstär-ke ( 1 TL ) verquirlen, zu den Garnelen geben und alles gut vermengen / durchmischen. Den Wok erhitzen, das Erdnussöl ( ca. 200 ml ) zugeben, erhit-zen, die Eismeer Garnelen darin ca. 1 – 2 Minuten anbraten und herausnehmen. Das Öl bis auf ca. 3 – 4 EL aus dem Wok schöpfen, das Eigelb darin braten, her-ausnehmen und halbieren.

Mie-Nudeln:

2.Paprika ( rot, gelb und grün ) putzen, waschen, erst in Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote put-zen/entkernen, waschen und fein würfeln. Den Wok mit dem restlichen Erdnussöl ( 3 – 4 EL ) erhitzen, das Gemüse ( Knob-lauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, Chilischotenwürfel, Paprikarauten rot/gelb/grün und Frühlingszwiebelringe) zugeben und 3 – 4 Minuten anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 100 ml ) ablöschen und weitere 3 – 4 Minuten leicht köcheln lassen. Die Gewürze ( 1 EL helle Sojasauce, 1 EL Ketchup Manis, 1 TL heller Reisessig, 1 TL Maisstärke, ½ TL Sesamöl, ½ TL Chiliöl, ½ TL Glutamat und 2 kräftigen Prisen grobes Meersalz aus der Mühle ) mit der Maisstärke zusammenmischen, in den Wok gießen und 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Eismeer Garnelen und Mie Nudeln zugeben / unterheben und alles kurz erwärmen

Servieren:

3.Alles auf 2 Teller verteilen und mit jeweils einem Radieschen, Maggikraut und dem gebraten halben Eigelb garnieren und servieren. Dazu Essstächen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eismeer Garnelen mit Paprika und Mie-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eismeer Garnelen mit Paprika und Mie-Nudeln“