Eine schnelle Suppe , einfach was ich gerade da hatte

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 1 guten Liter
Nudeln (gemischt ) 1 paar Reste
Knack-Würstchen 2 frische
Zwiebel 1 ganze
Knoblauch Zehe 1 große
*Gemüse Brühe (selbst gem.) 1 Essl.
Karöttchen, Erbsen 1 kleine Dose
Lauch 1 Rest vom
Olivenöl 1 Esslöffel
Rest Kokosmilch 2 Essl.
Sahne 3 Essl.
Stärkemehl 1 Teel.
Sweet-Chili-Sauce 1 guten Schluck
Salz, Pfeffer a.d.M. etwas
Cherry-Tomate 1 kleine

Zubereitung

1.Wasser zum kochen bringen , die Nudeln weich kochen . Die Zwiebel , den Lauch sowie den Knoblauch klein schneiden und in den Olivenöl andünsten . Die Würstchen auch würfeln und mit andünsten .Gemüse Paste Nr. 2 Mit etwas anderen Zutaten einen Essl. davon

2.Die Kleine Dose gemischtes Gemüse in die Suppe geben , wenn die Nudeln genau richtig sind , den Lauch , Zwiebel , Würstchen , Knoblauch in die Nudeln geben . Nun die sweet-Chilli Soße einrühren .

3.Die Kokosmilch einrühren , die Sahne mit der Stärke in ein kleines Schraub Glas durch schütteln und nur soviel einrühren , wie man die Dichte der Suppe haben möchte . Ja nun abschmecken ,in die Teller und ,,Guten Appetit .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eine schnelle Suppe , einfach was ich gerade da hatte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eine schnelle Suppe , einfach was ich gerade da hatte“