Aufgeblähter Schoko-Kuß

Rezept: Aufgeblähter Schoko-Kuß
Einfach mal für zwischendurch - in Sekunden gemacht
33
Einfach mal für zwischendurch - in Sekunden gemacht
39
13022
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 normaler
Mohrenkopf
Teller
Mikrowelle
Dazu kann man servieren
evtl. Vanilleeis oder eine andere Eissorte
evtl eine kalte Vanilliesoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aufgeblähter Schoko-Kuß

Kartoffelsalat mit Pilze
Bolognese Sosse a la Biggi

ZUBEREITUNG
Aufgeblähter Schoko-Kuß

1
Einen großen Mohrenkopf in die Mitte eines Tellers stellen. Diesen in die Mikrowelle stellen und die niedrigste Stufe einschalten.
2
Nun beobachten: der Dickmann fängt an einzureißen und bläht sich auf. Der Schokomantel wird etwas flüssiger, das Innere wird weicher. Dann ist es Zeit die Mikro auszuschalten, denn sonst fällt der gute Schokokuß um.
3
Man kann ihn jetzt einfach so essen, oder mit Vanilleeis oder was euch sonst noch so einfällt. Kalte Vanillesoße passt auch. Einfach ausprobieren!
4
Viel Spaß beim experimentieren.

KOMMENTARE
Aufgeblähter Schoko-Kuß

Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Hab schon davon gehört,aber keine genaue Erklärung gehabt.Jetzt sogar mit Bild !Auch auf die Gefahr hin zu platzen probiere ich das demnächst !
Benutzerbild von Sascha-kocht
   Sascha-kocht
soo. und ich habe .. als Kind .. dafür ein " anschi..... " bekommen ;-)) klasse ****** l.g. Sascha
Benutzerbild von cinderella11K
   cinderella11K
sehr lecker und mit ein bisschen Eierlikör auch was für große kinder ;D 5 sterne
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmhhh das liebe ich ;-))) 5 süße Sternchen und LG vom Schneckele...
Benutzerbild von Alptraum
   Alptraum
Tolles Rezept.Meine Tochter hat es schon mal ausprobiert....... bloß ohne Abdeckhaube,tja hat etwas länger gedauert beim saubermachen.Ist aber super lecker und einen Sternenregen für Dich ************.LG.Kirsten

Um das Rezept "Aufgeblähter Schoko-Kuß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung