Fischcurry mit Basmati Reis

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischcurry:
Kabeljau-Filets 300 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Zitronensaft 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Süßkartoffel ca. 150 g 1
Zucchini ca. 150 g 1
Porree ca. 150 g 0,5
Ingwer walnussgroß 1 Stück
rote Chilischote 1
Sonnenblumenöl 1 EL
klare Brühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Kokosmilch 150 ml
mildes Currypulver 1 EL
Ketchup manis 1 EL
brauner Zucker 1 EL
Fischsauce 1 TL
gezupfte Petersilie 1 Tasse
Basmati Reis:
Basmati Reis 200 g
Wasser 400 ml
Salz 1 TL
Servieren:
gezupfte Petersilie zum Garnieren 1 EL

Zubereitung

Fischcurry:

1.Fisch Filets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, im Wok mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) vorsichtig ca. 2 – 3 Minuten anbraten, herausnehmen und mit Zitronensaft ( 1 EL ) und heller Sojasauce ( 1 EL ) be-träufeln. Süßkartoffel schälen und fein würfeln. Zucchini mit dem Garnierschäler schälen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in den Wok geben und das Gemüse ( Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel, Süßkartoffelwürfel + Zucchinischeiben + Porreeringe ) nacheinander zugeben und anbraten/pfannenrühren. Mit der klaren Brühe ( 200 ml ) und Kokosmilch ( 150 ml ) ablöschen/angießen und mit milden Currypulver ( 1 EL ), braunen Zucker ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ) und Fischsauce ( 1 TL ) würzen. Alles mit Deckel bei mittlerer Temperatur ca. 10 – 12 Minuten köcheln/garen lassen. Zum Schluss den angebratenen Fisch zugeben, die gezupfte Petersilie über streuen und alles mit Deckel noch 4 –5 Minuten weiter garen.

Basmati Reis:

2.Basmati Reis ( 200 g ) in Salwasser ( 400 ml Wasser / 1 TL Salz ) einrühren, kurz aufkochen lassen und mit Deckel auf kleinster Temperatur ca. 16 – 18 Minuten garen lassen.

Servieren:

3.Den Reis in eine mit kalten Wasser ausgespülte Tasse drücken und jeweils auf den Teller stürzen. Fischcurry dazu geben und mit Petersilie bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischcurry mit Basmati Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischcurry mit Basmati Reis“