Bratwurstauflauf

Rezept: Bratwurstauflauf
9
00:01
3
1437
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
grobe Bratwürste
5
große Kartoffeln
1 Becher
Sahne
1
Kräuterling von Knorr
1
Knoblauchzehe gehackt
Senf
Pfeffer weiß, Salz
1 Bund
Petersilie glatt frisch gehackt
Öl oder Pflanzencreme
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
6,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratwurstauflauf

Eier auf Joghurt
Matjessalat mit Paprika

ZUBEREITUNG
Bratwurstauflauf

1
Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Bratwürste einstechen, mit Senf bestreichen und in Mehl wenden. Öl erhitzen und die Bratwürste anbraten, herausnehmen und in Scheiben schneiden.
2
Im Bratfett den gehackten Knoblauch kurz anbraten, Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kräuterling und frischer Petersilie würzen. Eventuell noch etwas Sahne dazugeben.
3
Bratwürste auf die Kartoffelscheiben geben und mit der Sahnesauce übergießen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten garen. Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat.

KOMMENTARE
Bratwurstauflauf

   Krusen
Hab ich heute ausprobiert,schmeckt super lecker.Eine tolle Idee aus einem alltäglichen gericht wie Bratwurst mal etwas pfiffiges zu machen.5***** von mir dafür.
Benutzerbild von Steppenwolf
   Steppenwolf
tja, das finde ich auch super!
Benutzerbild von kuchenplautze
   kuchenplautze
Schöne Idee, kann ich mir gut vorstellen mal zu kochen!

Um das Rezept "Bratwurstauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung