Apfelkücherl

Rezept: Apfelkücherl
Hab oft rumprobiert, aber so schmecken sie mir am Besten :)
2
Hab oft rumprobiert, aber so schmecken sie mir am Besten :)
1
453
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
säuerliche Äpfel
3
Eier
1 EL
Zucker
250 ml
Bier
1 Prise
Salz
200 g
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelkücherl

ZUBEREITUNG
Apfelkücherl

1
Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Das Bier, Salz und Eigelb mit einem Schneebesen glatt rühren. Dann das Eiweiß unterheben.
Die Apfelscheiben durch den Zeig ziehen. Hier nehm
3
Mit Puderzucker bestäuben oder mit Zimtzucker bestreuen. Mit oder ohne Vanilleeis ein Genuß! Bilder folgen

KOMMENTARE
Apfelkücherl

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Dein Kücherl ist Dir gschmackig gelungen, liebe Tierfreundin Claudia - allerdings Deine feschen Katzen und der liebe Hund werden davon weniger begeistert sein, gellja. Gib bald wieder was ein. LG.v.Waltl !
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Danke für Deine lustige Antwort und wie gesagt - nix hergeben, grins und LG.v.Manfred !
Benutzerbild von Claudia72
   Claudia72
Oh da kennst Du meine Viecherl schlecht, alle so verfressen.. Hab drei Hunde und drei Katzen, ich muss immer aufpassen, vor allem bei den Katzen :) Aber i gib nix her Liebe Grüße Claudia

Um das Rezept "Apfelkücherl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung