Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis

Rezept: Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis
( Geht leicht und ist sehr, sehr lecker ! )
31
( Geht leicht und ist sehr, sehr lecker ! )
0
2505
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinefilet-Ananas-Wok:
1
Schweinefilet ca. 400 g
300 g
Ananasscheiben
200 ml
Ananassaft
1 EL
Ketchup manis
1 EL
dunkle Sojasauce
1 EL
dünne Sojasauce
2 EL
brauner Zucker
2 EL
heller Reisessig
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Erdnussöl
1 EL
Tapioka Stärke
Curry-Basmatireis:
100 g
Basmatireis
1 TL
mildes Currypulver
0,5 TL
Salz
Servieren:
1
Minitomate halbiert zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis

Garnelenschwänze süß-sauer mit Walnuss-Ciabatta

ZUBEREITUNG
Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis

Schweinefilet-Ananas-Wok:
1
Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander in eine Schale legen. Aus Ananassaft ( 200 ml ), Ketchup manis ( 1 EL ), dunkler Sojasauce ( 1 EL ), dünner Soja-sauce ( 1 EL ), braunen Zucker ( 2 EL ), hellen Reisessig ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) eine Marinade anrühren, über die Schweinefiletscheiben verteilen, mit Folie abdecken und ca. 1,5 – 2 Stunden in den Kühlschrank stellen/marinieren. Die Ananassscheiben vierteln. Schweinfiletscheiben aus der Marinade nehmen, dabei gut abtropfen lassen und im Wok mit Erdnussöl ( 2 EL ) portionsweise von beiden Seiten anbraten. Dabei die angebratenen Scheiben immer wieder an den Wokrand schieben. Mit der Marinade ablöschen/angießen und ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Ananasstücke zugeben und nochmals alles ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss die Tapioka Stärke mit etwas kalten Wasser anrühren und in den Wok einrühren. Sobald die Flüssigkeit anfängt anzudicken den Wok vom Herd nehmen.
Curry-Basmatireis:
2
Basmatireis in 250 ml Salzwasser ( ½ TL Salz ) mit milden Currypulver ( 1 TL ) einrühren, aufkochen lassen und zugedeckt auf ausgestellten Ofen ca. 20 Minuten garen lassen.
Servieren:
3
Curry-Basmatireis in eine mit kalten Wasser ausgespülten Tasse pressen und auf die Teller stürzen, Schweinefilet-Ananas-Wok zugeben und mit einer Tomatenhälfte garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis

Um das Rezept "Schweinefilet-Ananas-Wok mit Curry-Basmatireis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung