Mini-Tarts

Rezept: Mini-Tarts
1
1
505
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Blätterteig tiefgefroren
300 ml
Sahne
3 EL
Crème fraîche
2
Eier
1 TL
Speisestärke
Salz
Pfeffer
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
100 gr.
Schinkenspeck fein gewürfelt
100 gr.
Gouda gerieben
2 EL
Ajvar
0,5
Paprika rot
0,5 Bund
Schnittlauch in Röllchen geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
27,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mini-Tarts

English Mint-Creme mit Birne
Knoblauch - Creme
Gemüsequark mit Pellkartoffeln

ZUBEREITUNG
Mini-Tarts

Den Blätterteig auftauen und 3 mm dick ausrollen. 9 Tortelettförmchen fetten und mit dem Blätterteig auslegen. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen. Sahne Crème fraiche, Eier und Speisestärke verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken und dazu geben. Die Masse in 3 Portionen aufteilen. 1 Portion mit 70 gr Gouda der hälfte der Speckwürfel verrmühren. 1 Portion mit dem Ajvar und 25 gr. Speckwüfel verrühren. Und 1 Portion mit dem Schnittlauch, dem restlichen Speck und Gouda vermischen. Jeweils eine Sahnemischung in 3 Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minl. backen

KOMMENTARE
Mini-Tarts

Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Tolles Rezept.LG

Um das Rezept "Mini-Tarts" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung