Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat

Rezept: Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat
Schnitzel mal anders ...
7
Schnitzel mal anders ...
00:55
1
2497
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Frühlingszwiebeln frisch
5 EL
Öl
400 gr.
Bratwurst fein
Salz und Pfeffer
50 gr.
Mehl
100 gr.
Semmelbrösel
2
Eier
3 EL
Milch
1 Bund
Petersilie
1
Salatgurke
Zucker
2 EL
Balsamico
2 EL
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
13,3 g
Fett
33,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat

Deko-Idee Bratwurst
Trappers Lebrasch
Bratwurst mit Nudelpfanne a la Biggi

ZUBEREITUNG
Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat

1
Frühlingszwiebeln putzen und waschen.Den weißen und hellgrünen Teil in dünne Ringe schneiden.In einer Pfanne mit 1El Öl glasig dünsten .Abkühlen lassen . Würste längs aufschneiden,häuten und das Brät in einer Schüssel geben. Petersilie fein hacken und die Hälfte von der Petersilie zum Brät zugeben . Pfeffern und mit den Frühlingszwiebeln vermischen.
2
Mehl,Semmelbrösel und Eier getrennt voneinander in je einen tiefen Teller geben. Milch ,1Prise Salz und Eier mit einer Gabel verquirlen .Brät mit feuchten Händen zu 4 Schnitzel formen .
3
Gurke in sehr dünne Scheiben schneiden ,oder hobeln .Mit Salz ,1Prise Zucker,Pfeffer und Balsamico würzen.4 El Öl zugeben und alles mischen . Die restliche Petersilie untermischen .
4
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen .Bratwurstschnitzel nacheinander erst im Mehl wenden ,dann durch das Ei ziehen und mit Semmelbrösel panieren . Sofort ins heiße Butterschmalz geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca.3-4 Min.goldbraun braten .Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Gurkensalat servieren .

KOMMENTARE
Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Gefällt mir, diese Rezept-Idee!

Um das Rezept "Bratwurstschnitzel mit Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung