Sellerieschnitzel mit Süßkartoffelpüree und Garnelenschwänzen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sellerieschnitzel:
Scheiben Sellerie ca. 1 cm dick / ca. je 200 g 2
Salz 1 TL
Mehl 3 EL
Ei + 1 EL Kochsahne 1
Semmelbrösel 6 EL
Sonnenblumenöl 6 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Süßkartoffelpüree:
Süßkartoffeln 300 g
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Garnelenschwänze:
Garnelenschwänze 225 g / TK 1 Packung
Knoblauchzehen 2
Ketchup manis 2 EL
Olivenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zum Servieren:
Restliches Panierei gebacken etwas
Dill 2 Stängel

Zubereitung

Sellerieschnitzel:

1.2 Scheiben Sellerie ( ca. 1 cm dick / je ca. 200 g ) von einer großen Sellerieknolle abschneiden, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 3 Minuten sprudelnd kochen, heraus-nehmen, etwas abkühlen lassen, panieren ( Mehl, verquirltes Ei + Sahne und Sem-melbrösel ) und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 6 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Panierei braten, halbieren und aufrollen.

Süßkartoffelpüree:

2.Süßkartoffeln schälen, würfeln, in Hühnerbrühe ( 200 ml / 1 TL instant ) mit 1 Salz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ), Salz ( 2kräftige Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 1 Prise ) würzen/verfeinern und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Garnelenschwänze:

3.Garnelenschwänze rechtzeitig auftauen lassen, mit Ketchup manis ( 2 EL ), Olivenöl ( 2 EL ) und mit der Knoblauchpresse zerdrückte Knoblauchzehen ( 2 Stück ) ca. 20 Minuten marinieren. In eine Pfanne geben und von beiden Seiten gold-braun anbra-ten. Sollte sich zuviel Flüssigkeit dabei bilden, diese abschöpfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Servieren:

4.Süßkartoffelpüree auf Sellerieschnitzel mit Garnelenschwänzen, mit dem Panierei und Dillzweig garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sellerieschnitzel mit Süßkartoffelpüree und Garnelenschwänzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sellerieschnitzel mit Süßkartoffelpüree und Garnelenschwänzen“