Kokosgüpfli

Rezept: Kokosgüpfli
Makronen die auch mit Eigelb gemacht werden
13
Makronen die auch mit Eigelb gemacht werden
8
3267
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Eier
175 gr.
Zucker
250 gr.
Kokosflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2273 (543)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
46,1 g
Fett
38,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokosgüpfli

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Kokosgüpfli

1
Eier mit Zucker schaumig rühren
2
Die Kokosflocken daruntermengen.
3
30 Minuten ruhen lassen.
4
Backofen auf Umluft 150-175C vorheizen. Backzeit 15 -20 Minuten je nach Ofen.
5
Mit zwei Teelöffel kleine Schiffchen formen.

KOMMENTARE
Kokosgüpfli

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die schmecken mir auch, LG Barbara
Benutzerbild von Nessymonster
   Nessymonster
Hatte nicht genug Kokosflocken und habe die gewünschte Menge einfach mit gemahlenen Mandeln aufgefüllt. War ne super Idee und super lecker.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das freut mich für Dich. LG Brigitte
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich finde immer noch neue Plätzchen, weiter so. LG GINA
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch für mich eine ganz neu Variante mit Eigelb. Aber, man lernt ja nie aus. Also werde ich die einfache Variante sicherlich auch mal probieren. Diese Schiffchen schmecken sicherlich das ganze Jahr über ;-))) LG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das ist ein super rezept und ist mitgenommen. leider ist ,mir bei der bildbewertung ein missgeschjick passiert. die sterne bewegen sich nach oben wenn ich mit der maus drauf gehe und dadurch hat es nicht 5 sondern 4 sterne angenommen. jetzt bin ich traurig, glg tine

Um das Rezept "Kokosgüpfli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung