Aprikosen-Sahnemeerrettich

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aprikosen-Sahnemeerrettich:
Meerettichknolle [Kren], frisch 100 g
Petersilienwurzel 30 g
Apfel, süß 1 Stück
Aprikosen-Trockenfrüchte 3 Stück
Aprikosenmarmelade 3 EL
Salz [bitte abschmecken] 1 Prise
Crème fraîche 3 EL
Sahne 30% Fett 6 EL
Speiseöl 1 TL
Speiseessig 5% Säureanteil, weiß 1 TL
Zitronensaft 2 TL

Zubereitung

Aprikosen-Sahnemeerrettich:

1.Den Kren, die Petersilienwurzel, den Apfel und die Aprikosenfrüchte säubern und zerschneiden und mit den anderen abgemessenen Zutaten kalt in einen elektrischen Zerkleinerer geben und zur breiigen Masse verarbeiten, der Sahnemeerrettich ist nun fertig.

Lagerung:

2.Bitte mit einem Löffel in kochsterile Schraubdeckelgläser füllen. Bitte bis zum Verbrauch gut gekühlt lagern. Möglichst zeitnah verwenden, wie alle Frischeprodukte.

Verwendung:

3.Zu Buffets, kalter und warmer Küche, bei Fleisch, Fisch und Salaten und zu Brotmahlzeiten als Beilage gut einsetzbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Sahnemeerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Sahnemeerrettich“