Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill

Rezept: Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill
praktisch, schnell und ohne Öl
1
praktisch, schnell und ohne Öl
2
1272
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
vom Schweinsschopf
4 Ringe
Kürbis frisch
Natursalz
Pfeffer bunt
Knoblauchpulver
1
klappbaren Tischgrill mit Keramikbeschichtung
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill

ZUBEREITUNG
Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill

1
Die 3 Schopfscheiben mit den angeführten Gewürzen einreiben und eventuell mit Pinsel ein kleinwenig Öl drauftupfen.
2
Die Kürbisscheiben von den Kernen freischaben, aber nur mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Giller ganz auseinnander klappen und auf Heizstufe 7 einstellen (meiner hat 12 Stufen).
4
Sobald die Temperatur erreicht ist (Lampe erlischt) Fleisch und Kürbis drauflegen, nach ca. 5 Minuten das Bratgut umdrehen und weitere 5 Minuten grillen. Dann auf vorgewärmten Teller bringen und Mahlzeit !
5
Als Beilage kann man einen Salat nach Belieben herrichten oder eine knusprige Semmel (Brötchen) oder Beides.
Bemerkung:
6
Durch die Keramikbeschichtung des Grillers ist kein Öl notwendig; durch leichte Schrägstellung läuft das Fett vom Schopf in eine Auffangschale.

KOMMENTARE
Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
So kann man sehr gut Fett einsparen

Um das Rezept "Schweinsschopf (-nacken) und Kürbis am Tischgrill" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung