Wrukensuppe mit Tollatschen

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steckrübe 600 g
Butter 100 g
Kalbsfond 250 ml
Walnussöl 2 EL
Sahne 350 ml
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zimt 1 Prise
Butter 1 EL
Balsamico 1 Schuss
Tollatsch 1 Stk.

Zubereitung

1.600 g Steckrüben schälen und in grobe Würfel schneiden. Dann 100 g Butter auslassen und die Gemüsewürfel darin andünsten. Mit 250 ml Kalbsfond aufgießen und 2 EL Walnussöl hinzufügen. Ca. 15 Minuten weich kochen und dann pürieren.

2.Mit 350 ml Sahne auffüllen, noch einmal bis kurz vor dem Siedepunkt erwärmen und schließlich durch ein Sieb passieren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt.

3.Einen Tollatsch in der Mitte halbieren und die Hälften in dünne Blätter schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne auslassen und den Blutkuchen (ersatzweise Blutwurst-Scheiben) darin von beiden Seiten knusprig braten. Einige Stücken in die aufgefüllte Suppe legen und mit ein paar Tropfen Balsamico-Essig garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Wrukensuppe mit Tollatschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wrukensuppe mit Tollatschen“