Jerk Chicken, Süßkartoffelpüree und Spicy Tomatoes (Silva Gonzalez)

55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4 Stk.
Limetten 10 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Kreuzkümmel 1 Prise
Karibische Gewürzmischung etwas
Süßkartoffeln 4 Stk.
Kokosmilch 200 ml
Muskatnuss 1 Prise
Butter 30 gr.
Tomaten 4 Stk.
Koriander 1 Bund
Zwiebel rot 1 Stk.
Limettensaft 1 Schuss
Chillischote 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Hähnchenschenkel in einem Behälter mit dem Saft der Limetten und Zitronen marinieren. Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und zu dem Fleisch geben. Gewürze hinzufügen und alles eine Weile ziehen lassen.

2.Für das Süßkartoffelpüree die Süßkartoffeln etwa 25 Minuten lang kochen und anschließend stampfen. Dabei die Kokosmilch, Butter und Muskatnuss dazugeben.

3.Um die Sauce herzustellen, Tomaten und Zwiebel würfeln und zusammen mit Koriander, Limettensaft, Salz, Pfeffer, Essig, Chili und dem Olivenöl verrühren.

4.Für die Knoblauch-Mayonnaise-Aioli das Ei, den Senf, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einem Mixbecher mixen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jerk Chicken, Süßkartoffelpüree und Spicy Tomatoes (Silva Gonzalez)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jerk Chicken, Süßkartoffelpüree und Spicy Tomatoes (Silva Gonzalez)“