Eingemachtes: Preiselbeer-Chutney

1 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Gläser je 450 ml 4 Stück
Preiselbeeren oder Cranberry frisch 1,5 kg
Zwiebeln rot 500 g
Zucker braun 400 g
Essigessenz 80 ml
Rotwein trocken 250 ml
Creme de cassis 100 ml
Meersalz 1 TL
Cayennepfeffer 2 Prisen

Zubereitung

1.Die roten Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Preiselbeeren oder Cranberrys verlesen und in einem Sieb waschen und gründlich abtropfen lassen.

2.Zwiebelwürfel und Preiselbeeren oder Cranberrys zusammen mit dem braunen Zucker, Essigessenz, Rotwein, Créme de Cassis, Meersalz und Cayennepfeffer ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig wird. Das Chutney in vorbereitete, noch heiße Gläser füllen und SOFORT verschließen.

Tipp:

3.Preiselbeer-Chutney passt auch sehr gut zu dunklen Braten und ist besonders lecker zu gekochtem Tafelspitz in Meerrettichsauce.

Auch lecker

Kommentare zu „Eingemachtes: Preiselbeer-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingemachtes: Preiselbeer-Chutney“