Pizza

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl g
Wasser, lauwarm 200 ml
Hefe 0,5 Stück
Olivenöl 4 EL
Salz 4 EL
Tomaten gehäutet 1 Dose
Sardelllenfilet 3 Stück
Oregano 1 Bd
Knoblauchzehe geschält 2 Stück
Mozzarella 1 Stück

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben. Zur Mitte hin ein Loch machen. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und eingießen. Das Olivenöl um den Rand verteilen. Zunächst mit einem Rührgerät, dann per Hand den Teig kneten. Dann den Teig 1 Stunde an einer warmen Stelle (z. B. auf einem Heizkörper) gehen lassen. Zunächst 200ml Wasser zufügen, während des Knetens den Rest.

2.Den Backofen vorheizen auf 250°C Umluft. Die Sardellenfilets und Knoblauchzehen klein schneiden, in einer Pfanne erhitzen, mit den Tomaten ablöschen und kochen lassen bis die Tomaten zerfallen sind, vielleicht etwas mit einem Rührlöffel nachhelfen. Oregano klein geschnitten dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Teig ausrollen (2-3mm dick), am Rand etwas dicker. Die Tomatensauce darauf verteilen, Die Pilze dazu oder / und Sardellenfilets etc. Zum Schluss den Mozzarella darauf verteilen. Dann 15-20 Minuten in den Ofen auf einem Backblech ausbacken. Guten Appetit!

4.Da ich sofort nach Benutzung das verwendete Geschirr wieder reinige, entsteht bei mir kaum eine Ruhe- oder Wartezeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza“