Schwarzwälder Kirschtorte

Rezept: Schwarzwälder Kirschtorte
10
01:00
5
3965
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
6
Eier
2 Prisen
Salz
4 EL
warmes Wasser
200 g
Zucker
150 g
Dinkelmehl
40 g
Speisestärke
50 g
Kakao
Füllung:
500 g
Sauerkirschen
5 TL
Speisestärke
150 ml
Sauerkirschsaft
7 EL
Zucker
800 g
Sahne
2 Päckchen
Sahnesteif
6 EL
Sauerkirschsaft
40 g
Bitterschokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzwälder Kirschtorte

ZUBEREITUNG
Schwarzwälder Kirschtorte

1
Meine Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier: http://youtu.be/2zeVpwaBIXQ
2
Ofen auf 160° C (Umluft) vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen.
3
Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit warmen Wasser und Zucker schaumig rühren (die Masse muss dick und hell sein). Dinkelmehl, Speise- stärke und Kakao darüber sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
4
Biskuitmasse in die Form geben und auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen. Teig herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
5
Die Kirschen abtropfen lassen, ca. 10-12 Kirschen für die Deko zur Seite legen. Speisestärke und 4 EL Kirschsaft verrühren. Restlichen Kirschsaft und 4 EL Zucker aufkochen. Kirschen dazu geben und nochmals aufkochen. Nun die Stärke dazu geben und wieder kurz aufkochen. Kirschenmasse abkühlen lassen.
6
Den Tortenboden zweimal durchschneiden. Den untersten Boden auf eine Platte legen. Sahne, restlichen Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Tortenboden dünn mit Sahne bestreichen. Die Hälfte der Kirschen darüber verteilen. Den mittleren Tortenboden darauf legen, mit Kirschsaft (Kirschwasser) beträufeln, mit Sahne bestreichen und den Rest der Kirschen darauf verteilen. Tortendeckel darauf legen, mit Kirschsaft beträufeln und die Torte ringsherum mit Sahne einkleiden.
7
Die Sahne glatt um die Torte verstreichen. Aus der Bitterschokolade Raspel reiben. Beiseite gelegte Kirschen auf der Torte verteilen, zwischen den Kirschen Sahnetupfen spritzen und die Torte mit Schokoraspeln verzieren.
8
Gutes Gelingen wünscht ANNA

KOMMENTARE
Schwarzwälder Kirschtorte

   Dakini108
Habe das Rezept genau wie beschrieben nachgebacken - der Boden ist überhaupt nicht aufgegangen, vermutlich weil kein Backpulver verwendet wird (bei allen anderen Bisuittrezepten schon). Auch was mit dem Eischnee geschehen soll bleibt unklar. Schade
HILF-
REICH!
Benutzerbild von backenmitanna
   backenmitanna
Vielen Dank für eure Kommentare. Die Torte kann natürlich sehr gerne mit Kirschwasser gemacht werden :-) Drei Schichten Boden sind es auch - ist leider auf dem Foto nicht so zu erkennen. Im Vergleich zu den Rührkuchen sind es doch ein paar Schritte mehr und zeitaufwändiger - deshalb "schwer" und nicht für einen Anfänger als ersten Kuchen bzw. Torte gedacht. Lg Anna
HILF-
REICH!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Mmmhh Oberlecker da würde ich ein stück vertragen aber bitte mit Kirsch danke :-)) Lg Bruno
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich mag Schwarzwälder Kirsch Torte sehr gerne essen. Aber warum hast du bei Schwierigkeitsgrad "schwer" eingegeben? Nach deiner Beschreibung ist sie einfach herzustellen und du hast ja sogar die Möglichkeit gegeben sich ein Video anzusehen. Und jemand der nicht gut im backen ist wird so eine Torte mit so einem hohen Schwierigkeitsgrad nicht nachmachen.......Regine
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Mir fehlt jetzt nur noch das Kirschwasser und die drei Schichten Boden, dann ist es eine richtige Schwarzwälder Kirsch ;-)

Um das Rezept "Schwarzwälder Kirschtorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung