Baguette Toscana

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minibaguette 2 Stück
Tomaten 2 Stück
Mozzarella 2 Stück
Rucola 1 Büschel
Tomatenketchup etwas
Chilli Sauce etwas
Zigeuner Sauce etwas
Currypulver etwas
Cayenne Pfeffer etwas

Zubereitung

Baguette

1.Das Baguette zum belegen aufschneiden und auf ein Backblech legen.

Belag 1

2.Tomate und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Eine Baguettehälfte mit Tomaten, die andere mit dem Mozzarella belegen.

Ofen

3.Die Baguettes für 10-15 Minuten bei 180-200° in den Ofen. (Je nach Größe)

Belag 2

4.Während die Baguettes im Ofen sind kann man aus Ketchup (normal oder scharfes), Chilli Sauce und Zigeuner Sauce eine Mischung je nach Geschmack zubereiten. Dies wird dann nach Belieben gewürzt, z.B. mit Cayenne Pfeffer, Currypulver oder auch Pizza-Gewürzen. Dann den Rucola waschen und bereitlegen.

Fertig belegen

5.Wenn die Baguettes fertig sind die Soße und dann den Rucola daraufgeben und die Brötchen zuklappen! (Von den fertigen Baguettes gabs leider kein Bild mehr - sie waren zu schnell weggegessen :) Beim nächsten mal folgt eins :) )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baguette Toscana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguette Toscana“