Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot

Rezept: Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot
Frühstück
13
Frühstück
6
1325
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Baguette
1
Eier
250 ml
Milch
0,5 TL
Vanille-Extrakt
Butter
60 g
Zucker
1 EL
gemahlener Zimt
0,5 TL
gemahlene Muskatnuß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot

ZUBEREITUNG
Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot

1
Die Baguette schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel Eier gut verschlagen, dann Milch und Vanille - Extrakt unterrühren. Butter in einer Pfanne zerlassen. In einer Schüssel Zucker,gemahlenen Zimt und Muskatnuß vermischen.
2
Brotscheiben in die Eiermilch tauchen und in der Butter braten, bis beide Seiten goldbraun und knusprig sind. Auf Küchenkreppapier legen, dann sofort in der Zuckermischung drehen. Bei bedarf weitere Butter in der Pfanne geben.

KOMMENTARE
Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot

Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Sehr lecker, ich hab nichts anderes von dir erwartet ;)
   L****a
Das kommt immer gut an....sooooooooo lecker :-)
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
schmeckt sicher sehr lecker.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Zum Frühstück stelle ich mir das Zimtbrot wirklich lecker vor, lg Rosi
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Macht man bei uns mit Milchbrötchen.Ralau Gina 5 *
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Lecker genau mein Geschmack tolle restverwertung 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Gebratenes Marokkanisches Zimtbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung