Hähnchenbrust im Pancetta-Mantel

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2
Pancetta, scharf gewürzt 8 Scheiben
Bergland-Pfeffer 1 EL
grobes Meersalz 1 TL
Knoblauchzehen 2
Zweig Rosmarin 1
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüste quer in 4 - 5 Streifen schneiden, je nach Grösse der Hähnchenbrust.

2.Den Bergland-Pfeffer in einem Pfännchen ohne Fett rösten, bis er kräftig zu duften beginnt, dann in einen Mörser geben und grob anmörsern. Das Meersalz und die grob geschnittenen Knoblauchzehen dazugeben. Ebenso die grob gehackten Rosmarinnadeln. Nun alles gut mörsern.

3.Nun immer je eine Scheibe Pancetta (ich hatte einen scharf gewürzten) auf ein Brett legen. Einen Streifen Hähnchenbrust mit den gemörserten Gewürzen einreiben und auf den Pancetta legen und dann einwickeln. Mit den anderen Hähnchenbruststreifen ebenso verfahren.

4.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hähnchenstreifen mit der Nahtstelle nach unten zuerst von allen Seiten richtig schön scharf anbraten, dann im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen zu Ende garen (Druckprobe). Die Zeit richtet sich nach Dicke der Streifen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust im Pancetta-Mantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust im Pancetta-Mantel“