Jus Grundrezept

3 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Markknochen vom Rind 500 g
Fleischknochen vom Schwein 500 g
Zwiebeln 1 kg
Möhren 1 kg
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 Tube
Lorbeerblätter 5
Pimentkörner 5
Pfefferkörner 10
Rotwein 250 ml
Rinderbouillon 500 ml
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mark- und Fleischknochen in einen Bräter geben. Die Zwiebeln halbieren und ungeschält dazu. DIe Karotten gesellen sich ebenfalls geschält und in grobe Stücke geschnitten dazu.

2.Nun wird unsere Soßengrundlage scharf angebraten. Wenn sich genug Röstaromen gebildet haben, das Tomatenmark ran und anbraten. Anschließend mit Rotwein ablöschen. Evtl übrig gebliebenen Wein am besten während des brutzelns trinken. Mit Brühe aufgießen, Piment und Lorbeerblätter dazu und in den Ofen damit, 200°C Ober-/Unterhitze. Zwischendurch immer mal umrühren und mit Brühe aufgießen. Die Soßengrundlage kann dann ruhig 2 bis 3 Stunden vor sich hin schmoren.

3.Nach ausreichend Schmorzeit aus dem Ofen holen, und die Soße durch ein Sieb in einen geeigneten Topf gießen und das Gemüse mit der Suppenkelle dabei zerdrücken. DIe Soße einreduzieren lassen und ggf. Nachwürzen. Superkochhasi wünscht einen guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jus Grundrezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jus Grundrezept“