Greizer Näpfle

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier mittelgross 5
Mehl 500 mg
Milch 250 ml
Zucker 2 EL (gestrichen)
Salz 1 Prise
ausgelassener Speck, in Würfel geschnitten etwas
Apfelmus etwas

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schlagen. Anschließend die Milch und das Mehl dazugeben und eine Prise Salz und alles noch einige Zeit weiter schlagen. Dann den Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit in jedes Förmchen einen vollen Esslöffel Speck geben. (Den Speck kann man auch weglassen). Nach der Ruhezeit des Teiges die Förmchen zu 2/3 mit derTeigmasse füllen. Den Ofen mit 200 Grad Celsius (am besten geht es mit Umluft) vorheizen und die Näpfle ca. 20 Minuten bei dieser Temperatur backen bis die Masse etwas angebräunt und über dem Förmcehnrand aufgegangen ist. Danach die Näpfle weitere 10 Minuten bei 150 Grad fertig backen. Näpfle werden heiß serviert, direkt aus dem Ofen. Sie sollten sich leicht aus den Formen lösen. Wenn etwas von den Näpfle übrig bleibt, kann es aber auch gut noch kalt gegessen werden. Als Kompott gibt es dazu Apfelmus. (... oder was man noch so mag) LECKER!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Greizer Näpfle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Greizer Näpfle“