Süße Reisbällchen mit Himbeersoße

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milchreis 250 g
Milch 750 ml
Vanilleschote 1 St.
Salz 1 Msp.
Zucker 125 g
Eier 3 St.
Kokosraspeln 100 g
Himbeeren frisch 300 g
Fett zum Ausbacken etwas

Zubereitung

1.Milch mit ausgekratztem Mark der Vanilleschote und Salz kochen. Reis dazugeben und ca. 30 Minuten quellen lassen. Zum Schluss 75 g Zucker unterrühren.

2.Den Topf mit dem Reis vom Herd nehmen. Die Eier trennen, das Eigelb unter den Reis rühren. Reis auf ein Backblech streichen und erkalten lassen.

3.Nun die erkaltete Reismasse in 16 - 20 Portionen teilen und kleine Bällchen daraus formen. Die Kugeln zuerst in Eiweiß, dann in den Kokosraspeln wenden. In heißem Ausbackfett in der Friteuse ca. 190 °C hellbraun ausbacken (ca. 3 - 4 Minuten).

4.Himbeeren waschen und mit dem restlichen Zucker pürieren. Mit den Reisbällchen zusammen anrichten. Fertig !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Reisbällchen mit Himbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Reisbällchen mit Himbeersoße“