Bayern zu Gast im Rheinland

Rezept: Bayern zu Gast im Rheinland
deftige Schweinshaxe
6
deftige Schweinshaxe
17
1822
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Schweinehinterhaxen
Salz,Pfeffer
1 Flasche
Altbier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bayern zu Gast im Rheinland

wellenspiesse
Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Kräuterbutter

ZUBEREITUNG
Bayern zu Gast im Rheinland

1
Die Haxen kauft man am Besten beim Metzger.Sie sollten nach Möglichkeit gleich groß sein.Ich hatte bei diesem Gericht Schinkeneisbein
2
Die Haxen werden kurz abgewaschen und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt.
3
Die vorbereiteten Haxen werden mit der Fettschicht in den Ofen verbracht.Nehmt die Fettpfanne mit einem Rost darüber und legt das Fleisch darauf.Das Fett tropft ganz ordentlich raus...Der Ofen sollte auf 200° C geheizt werden
4
Wenn die " Gebeine " leicht anfangen zu schmurgeln,werden sie mit dem Altbier übergossen.Diese "Kneipp`schen" Güsse Düsseldorfer Art in Abständen wiederholen
5
Je nach Größe benötigen die Haxen eine Garzeit von 1,5 STD.
6
Man kann hierzu Pürree und Sauerkraut servieren,da es aber wahre Fleischberge sind,begnügen wir uns mit einem frischen Baguette und Salat
7
Aus dem aufgefangenen Fett/Bier Gemisch kann man noch eine feine Soße kreieren
8
Guten Appetit

KOMMENTARE
Bayern zu Gast im Rheinland

Benutzerbild von Kajo
   Kajo
WOW...die Haxen sehen ja hammermässig aus... da würden sich meine Männer freuen... schön gebraten und dann noch mt Altbier..... bin begeistert...GGVLG karo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Die sieht sieht ja richtig lecker aus. Ich hätte sie vorher noch ca. 1,5 Std. gekocht und die Schwarte rautenförmig eingeschnitten. Aber das macht ja jeder wie er will. Die Zeit ist jetzt richtig, es wird kühler und Wies'n hamma a. Also, her damit!!! GVLG Gabi
Benutzerbild von Kissenklauerin
   Kissenklauerin
sieht lecker aus. Kleiner Tipp:wenn die Schwarte eingeritzt ist, dann die Hax´n mit der Schwarte in warmes Wasser legen, damit sie sich voll saugt. Dann wird die Schwarte noch knuspriger
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Ja, die Bayern wissen was gut ist ;-).
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Wie geil ist das denn??? Beim kucken der Bilder tropfte mir der Fleischzahn. Beim Lesen des Rezeptes war der Mund überschwemmt und meine Synapsen schrien haben-will nachmachen-muss ;-)) Geniales Rezept. Verdient 5 geniale internationale First-Class-Sterne GLG Andy

Um das Rezept "Bayern zu Gast im Rheinland" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung