Putenzöpfchen an Kürbis-und Zucchinigemüse mit Petersilienkartoffeln

1 Std 5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel oder vom Schwein darauf achten daß sie gleichmaßig und lang geschnitten sind 2
Zucchini 1 kleine
Hokkaido Kürbis 1
Kartoffeln 8
Petersilie 1 Bund
Gewürze: Salz, Pfeffer, Maggi, Knoblauch,Chiligewürz, Suppenwürzmischung, nach Geschmack etwas
Sahne 1 Becher
Zahnstocher 2

Zubereitung

1.Den Kürbis oben abschneiden und aushöhlen, das Fruchtfleisch kleinschneiden sowie die Zucchini waschen und auch kleinschneiden.

2.Den ausgehöhlten Kürbis aufheben für ein anderes Gericht. ( siehe gefüllter Kürbis). Zwischenzeitlich die Kartoffel schälen, ganz lassen und in Salzwasser kochen.

3.Die Putenschnitzel der Länge nach 2mal einschneiden und zu einem Zopf flechten und unten mit einem Zahnstocher befestigen.

4.Den Kürbis in einer Pfanne mit Öl andünsten und dann die Zucchinistücke dazugeben. Mit einem Schuß Wasser ablöschen. Nach Geschmack würzen. Ich habe mit Salz, Pfeffer, Suppengewürzmischung und etwas Chili abgeschmeckt. Dann etwas Stärke auflösen und dazugeben und mit Sahne verfeinern. Wer will kann auch eine klassische Mehlschwitze herstellen.

5.Die geflochtenen Putenschnitzel würzen und in einer Pfanne anbraten und dann im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad fertig garen.

6.Sind die Kartoffeln gar, in einer Pfanne mit Öl und gehackter Petersilie schwenken. Dann kann angerichtet werde. Auf das Gemüse kommt das Putenzöpfchen und daneben die Petersilienkartoffeln. GUTEN APPETIT!!!!!!!!!!!

7.BILDER SIND HOCHGELADEN, WENN NICHT DRIN, BITTE SPÄTER NOCHMAL NACHSCHAUEN. DANKE

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenzöpfchen an Kürbis-und Zucchinigemüse mit Petersilienkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenzöpfchen an Kürbis-und Zucchinigemüse mit Petersilienkartoffeln“