BUNTER SPÄTZ'LE TELLER

1 Std 30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für das gebratene Hühnerfleischstreifen
Hühnerfilet 500 gr.
Butterschmalz 1 EL
Salz, Pfeffer schwarz & Chilli aus der Mühle, Paprikapuder scharf etwas
für die Spinatsauce
Spinat frisch 130 gr.
Helle Sauce 1 Pk.
Wasser 250 ml
Sahne 2 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss etwas
für die Spätzle
Mehl 250 gr.
Eier 2
Eigelb 1
Mineralwasser medium 125 ml
Salz 1 Prise
von einer runden Knoblauchknolle dieser Knoblauch enthält keine Zehen) 0,5
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
für die Deko
süsse Paprikaschote rot 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
588 (141)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
25,8 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Spätzle

1.Einen grossräumigen Topf mit Wasser und 1TL Salz aufsetzen und dieses an's kochen bringen.Mehl, Eier, Eigelb und 1pr. Salz in eine Schüsselgeben und kurz verrühren und nachundnach das Mineralwasser hinzufügen. Die Masse solange hart verrühren (schlagen) bis es Blasen schlägt. Danach den Teig auf ein Holzbrett geben und mit einem Messer den Teig so in das Wasser schaben,dass die typische Spätz'leform entsteht. Schwimmen diese oben werden sie mit einer Schaumkelle heraus genommen und im kalten Wasser abgeschreckt. Eine weitere Pfanne erhitzen, 2 EL Kräuterbutter (ala Hoci) darin schmelzen, den Knoblauch durch eine Presse in die Butter drücken, mit Pfeffer würzen. Dieses eine Minute köcheln lassen das sich ein leckeres Aroma entfalten kann, die Spätz'le hineingeben und darin nochmals erwärmen. Nachwürzen mit Chilli, aber nur wer es mag!

Hühnerfilet

2.Das Hühnerfilet in mundgerechte Streifen schneiden und in einer erhitzen Pfanne mit 1EL Butterschmalz krokant anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapuder. Das Paprikapuder sorgt für eine wunderbare krokantheit der Filetstreifen.

Spinatsauce

3.250 ml Wasser in eine Topf geben und den Beutelinhalt der Hellen Sauce hineinrühren, unter rühren aufkochenlassen. Danach den Spinat, kleingehackt hinzugeben und nochmals aufkochen lassen. Das Ganze dann mit einem Stabmixer purrieren. 2EL Sahne hinzugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.

Paprikastifte für die Deko

4.Paprikaschote waschen, vom Innenleben befreien und in kleine Stifte schneiden. In einer kleinen Pfanne einwenig Butter erhitzen und die Paprikastifte darin kurz anschwenken.

Anrichten

5.Ich habe die Spätz'le ringförmig angerichtet, in die Mitte die Spinatsauce gegeben und darauf die krokant angeratenen Huhnerfiletstreifen gegeben, dei Paprikastifte habe ich wahllos auf den Spätzle verteilt (siehe Foto). Alles in allem bin ich zufrieden, aber wie schon immer ist es eine geschmackssache und geschmäcker sind verschieden. Ich wünsche einen GUTEN APPETIT!

Auch lecker

Kommentare zu „BUNTER SPÄTZ'LE TELLER“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BUNTER SPÄTZ'LE TELLER“