Mupfelfeine Pilzhappen

Rezept: Mupfelfeine Pilzhappen
Gefüllte Champignons vom Grill
5
Gefüllte Champignons vom Grill
00:30
4
1746
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Champignons
100 Gramm
Frischkäse
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
2 Scheiben
Gouda
granulierter Knofi, Zwiebel, süßes Paprikapulver, Chilliflocken, Rosmarin, Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mupfelfeine Pilzhappen

wellenspiesse
Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Kräuterbutter
grillen-wie ein mann-wie mein mann

ZUBEREITUNG
Mupfelfeine Pilzhappen

1
Die Pilze säubern und vom Stiel befreien.
2
Den Gouda fein hacken und mit den restlichen Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren. Wenn es zu fest ist etwas vom Olivenöl dazugeben. Ich habe keine ganz genauen Angaben zu den Gewürzen gemacht da der eine ja mehr Knofi mag und der andere so gar nicht. Wie es euch gefällt :)
3
Nun kommt der meditative Teil: entspannt am sonnigen Fenster sitzen und die Pilzhüte mit der Füllung versehen.
4
Wenn der Grill heiß ist etwas Alu-Folie unterlegen und die Burschen ein paar Minuten weichgrillen. Sie sind gut wenn die Füllung Käsefäden zeigt. Man kann sie als Beilage zu Fleisch essen oder mit Baguette als ganze Mahlzeit. Sie funktionieren auch im Ofen. Guten Appetit :)

KOMMENTARE
Mupfelfeine Pilzhappen

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Hi! Tolle Namensgebung! Ich kenn Mupfel auch nur als Bezeichnung für Muscheln! Ein Rezept, dass ich schon gemopst habe, auch wenn es Champignons sind. Ich liebe Pilzgerichte! LG, Publicity.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Naschkatze82
   Naschkatze82
Mmmmhhhh lecker, so habe ich die Champis auch schon gemacht. GLG Steffi
Benutzerbild von Miez
   Miez
Wirklich toll )))) so feine Happen würden uns bestimmt auch gut schmecken... legger mit den Champis. LG micha
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
da hätt ich doch beinah was verwechselt, denn Mupfel ist bei uns - frei nach "Urmel auf dem Eis" ein Muschel. lecker klingts. 5* dafür LG Manfred

Um das Rezept "Mupfelfeine Pilzhappen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung