Überbackenes Kasseler

50 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühstücksspeck gewürfelt 100 gr
Tomatenmark 2 EL
Tomaten 1 Dose
Salz Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Kasselerlachse 4 Scheiben
Mehl 1 EL
Schlagsahne 100 gr
Schmand 100 gr
Senf mittelscharf 1 EL
Kartoffeln 250 gr
Ei 1
Gouda gerieben 75 gr
Schnittlauch 0,5 Bund

Zubereitung

1.Speck in einer heißen Pfanne ohne Fett knusprik braten. Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen. Tomaten zugeben und grob zerkleinern. Mit Salz Pfeffer und Zucker würzen und bei schwacher Hitze ca. 10 min. köcheln lassen.

2.Fleisch in eine Auflaufform geben. Mehl und Sahne glatt rühren. Schmand und Senf zugeben verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen waschen und grob raspeln. Ei zugeben mit Salz würzen und alles gut verschmischen.

3.Tomatensoße nochmals abschmecken, über das Kasseler geben. Sahnsoße darübergießen Kartoffelraspel darauf verteilen. Im vorgeh. Backofen 175 Grad 30-40 min. backen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Auflauf damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Kasseler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Kasseler“