Austernpilz-Quiche

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Mehl 300 Gramm
Ei 1 Stück
Butter 125 Gramm
Salz 1 Prise
Sauerrahm 2 EL
Belag:
Austernpilze 400 Gramm
Butter 10 Gramm
Salz und Pfeffer 1 Prise
Petersilie gehackt 1 EL
Erbsen TK 100 Gramm
Eier 4 Stück
Crème fraîche 150 Gramm
Gouda gerieben 50 Gramm
Bacon 50 Gramm

Zubereitung

1.aus Mehl, Ei, Butter, Salz, Rahm einen Teig kneten, 2 Std kalt stellen,flache Backform mit Teig auslegen, Teigränder gut andrücken,Boden mit der Gabel mehrmals einstechen, im Ofen bei 200°C 15 Min vorbacken,

2.Pilze mit Küchenpapier abreiben,der Länge nach vierteln, in Butter 3 Min mit Petersilie dünsten, abkühlen lassen, Boden damit belegen,Erbsen darüber streuen, Eier mit Creme fraiche und 2 EL Wasser verquirlen,

3.Käse unterrühren, salzen, pfeffern, über die Pilze geben, jede Baconscheibe in 6 Stücke schneiden, auf der Quiche verteilen, im Ofen bei 200°C 30 Min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Austernpilz-Quiche“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...