Hackfleisch-Auflauf

Rezept: Hackfleisch-Auflauf
30
17
3873
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
gemischtes Hackfleisch
1
altbackenes Brötchen
1
Ei
1,5 EL
Dijonsenf
Milch
Salz
Pfeffer
Chili
200 g
Bacon, in feine Scheiben geschnitten
500 g
Kartoffeln, roh, in ca. 3 mm Scheiben geschnitten
6
Tomaten
200 g
Schafskäse
getrockneter Thymian
1 TL
Aioli - siehe mein KB, oder zwei fein geschnittene Knobi-Zehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
24,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackfleisch-Auflauf

Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an
1,2,3 - Brot

ZUBEREITUNG
Hackfleisch-Auflauf

1
Zuerst das altbackene Brötchen in etwas Milch einweichen. Die Tomaten einritzen, überbrühen abschrecken und dann die Haut abziehen. In Viertel schneiden, entkernen und den Strunk entfernen und die Viertel nochmals halbieren und in eine Schüssel geben. Den Schafskäse würfeln und zusammen mit dem Knobi, etwas Salz und Pfeffer und dem Thymian zu den Tomaten geben und verrühren.
2
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, das eingeweichte Brötchen, den Senf, das Ei, Salz und Pfeffer und den Chili dazu und alles gut verkneten. Eine Auflaufform einbuttern und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Auflaufform mit Bacon auslegen.
3
Nun kommt zuerst eine Schicht Kartoffeln, die Kartoffeln leicht salzen. Jetzt die Hälfte des Hackfleisches darüber verteilen und nun kommt wieder eine Schicht Kartoffeln - wieder leicht salzen. Jetzt die Tomaten-Schafskäse-Mischung über den Kartoffeln verteilen und den Rest des Hackfleisches darüber verteilen und alles gut mit Bacon abdecken.
4
Für ca. 75 in den vorgeheizten Backofen.

KOMMENTARE
Hackfleisch-Auflauf

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ich bin ja ein absuluter Hackfleischfan. Das ist ein richtig tolles Rezept voll nach meinem Geschmack!
Benutzerbild von miramar17
   miramar17
Liebe Aufläufe und wenn sieunkompliziert sind und auch mal was für schnell dann umso besser!! 5** von mir und einen guten Rutsch! LG
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Hey, da sind ja tolle Zutaten drin... UND Aioli... kann man denn nicht einfach die 2 Knofizehen TROTZDEM noch reinhauen? Dann zischt es schön... also von mir... 5* hierfür... da würde ich auch 3x Nachschlag holen.
Benutzerbild von siggili
   siggili
Das schmeckt 5* LG
Benutzerbild von puigera
   puigera
Köstlich,L.G.Bianca

Um das Rezept "Hackfleisch-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung